Artikel
 
11.04.2018
Hilfe bei der Nutzung der digitalen Möglichkeiten
 

Neuer VDI-Statusreport „Digitaler Transformationsprozess in Unternehmen“

Digitaler Transformationsprozess (Bild: Peshkova/shutterstock.com)

Digitaler Transformationsprozess (Bild: Peshkova/shutterstock.com)

Der erstellte Statusreport präsentiert Beispiele der digitalen Transformation eines Heizungsbauers, einer Anlagenbetreiberin, einer Komponentenherstellerin und eines Maschinenherstellers, die Sie für Ihre eigene Unternehmensentwicklung inspirieren sollen. Er dient als Hilfestellung zur Einschätzung Ihrer persönlichen Situation in Bezug auf die digitalen Möglichkeiten und will Sie dazu anregen, diese Optionen auf das eigene Unternehmen anzuwenden und Ihre Digitalisierungsziele zu formulieren.
 

Jedes Unternehmen muss unter Berücksichtigung der verfügbaren Ressourcen den jeweils optimalen Zeitpunkt für seinen digitalen Transformationsprozess in technischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht finden und dann den eingeschlagenen Weg konsequent verfolgen. Dabei ist es wesentlich, zu erkennen, welche Möglichkeiten oder Trends für die eigene Unternehmenssituation relevant sind und welche Maßnahmen den digitalen Transformationsprozess im Unternehmen zieldienlich unterstützen. Haben Sie eine konkrete Idee für den Einstieg in die eigene digitale Transformation gewählt, werden Sie erkennen, dass Geschäftsmodelle, Produkte und Prozesse einander bedingen. Ihren konkreten Einstiegspunkt müssen Sie für sich selber festlegen. In Auseinandersetzung mit unserem Statusreport können Sie Ihre persönlichen Ziele definieren.

 

Die digitale Transformation muss durch dezidierte Gestaltungsprozesse kontrolliert gesteuert werden, die gegebenenfalls auch geeignete Methoden zur Bewertung von Reifegraden der digitalen Lösungsansätze und Kosten-Nutzen-Relationen bereitstellen. Dies umfasst auch die Aussage, welche Trends und welche der damit verbundenen Ausprägungen in technologischen Entwicklungen für die eigene Unternehmenssituation relevant sind und wie diese hinsichtlich der technologischen Umsetzbarkeit und des ökonomischen Effekts am besten bewertet werden können. Nutzen Sie die hier angeführten Hilfestellungen.

 

Der VDI-Statusreport "Digitaler Transformationsprozess in Unternehmen" kann kostenfrei heruntergeladen werden.

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dr.-Ing. Thomas Sowa
VDI Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Telefon: +49 211 6214-223
Telefax: +49 211 6214-97223
E-Mail: sowa@vdi.de

 
Seite weiterempfehlen:XingFacebookTwitter