Verein Deutscher Ingenieure
 

VDI-Richtlinie: VDI/VDE 2617 Blatt 2.1 Genauigkeit von Koordinatenmessgeräten - Kenngrößen und deren Prüfung - Leitfaden zur Anwendung von DIN EN ISO 10360-2 zur Prüfung von Längenmaßen

Kurzreferat:
Diese Richtlinie erläutert die Festlegungen der Norm gungen DIN EN ISO 10360-2 und gibt Hinweise zu ihrer Anwendung für Annahme- und Bestätigungsprüfungen von Koordinatenmessgeräten. Dabei wird vor allem die Prüfung der Längenmessabweichung des KMG behandelt. Es werden Empfehlungen zur Auswahl der Prüfmittel, zur Anorddnung der Messlinien, zur Ausrichtung der Prüfkörper htung per sowie zum Messablauf und zur Auswertung der Ergebnisse gegeben. Die vorliegende Richtlinie gilt für Koordinatenmessgeräte mit berührender Antastung. KMG mit optischer Antastung werden in den Richtlinien VDI/VDE 2617 Blatt 6.1 und Blatt 6.2 behandelt. Arbeitet ein Gerät mit beiden Antastverfahren, muss es auch hinsichtlich beider Verfahren geprüft werden.
Schlagwörter:
Eigenschaft, Genauigkeit, Kenndaten, Kenngröße, Koordinatenmessgerät, Längenmessung, Messeigenschaft, Messgerät, Messtechnik, Messung, Messunsicherheit, Präzision, Prüfbedingung, Prüfung, Prüfverfahren
Datum:

2005-08

Deutscher Titel:

Genauigkeit von Koordinatenmessgeräten - Kenngrößen und deren Prüfung - Leitfaden zur Anwendung von DIN EN ISO 10360-2 zur Prüfung von Längenmaßen

Englischer Titel:

Accuracy of coordinate measuring machines - Parameters and their reverification - Code of practice for the application of DIN EN ISO 10360-2 for length measurement

Technische Regel:
Richtlinie
Herausgeber:
Autor:

Fachbereich Fertigungsmesstechnik

Zugehörige Handbücher:
Preis:

36,40 EUR

Seitenanzahl:

8

ICS-Nummer:

17.040.30

Erhältlich in:

Deutsch

Schlagwörter:

Eigenschaft, Genauigkeit, Kenndaten, Kenngröße, Koordinatenmessgerät, Längenmessung, Messeigenschaft, Messgerät, Messtechnik, Messung, Messunsicherheit, Präzision, Prüfbedingung, Prüfung, Prüfverfahren

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI/VDE 2617 Blatt 2.1

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
Bitte benutzen Sie für Einsprüche zu VDI-Richtlinien-Entwürfen ausschließlich unser Einspruchsformular, welches Sie unter http://wwww.vdi.de/richtlinien/einspruch/ finden.
Kurzreferat
Allgemein
Kommentar
zurück
Seite weiterempfehlen:XingFacebookTwitter